Metal Tempel

Eine Ruhmeshalle für den Metal und seine Musiker

 
 

Neues aus der Metalwelt


20 11 2021

Abnormality verkünden ihre Auflösung

Abnormality

Wie Abnormality bekannt gab, haben sie sich nach 15 Jahren aufgelöst.

Man habe sich in verschiedene Richtungen entwickelt und auch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie waren ein Grund für diese Entscheidung.
Die Band dankt ihrem Label Metal Blade Records und ihren Fans für die Unterstützung.

Offizielles Statement von Abnormality

Schweren Herzens informieren wir euch heute darüber, dass wir dieses Kapitel unseres Lebens schließen und es ABNORMALITY nicht mehr gibt. Es war eine schwierige aber einstimmige Entscheidung aller Mitglieder und es gibt keinen Unmut. Wir hatten schon seit einer ganzen Weile das Gefühl, uns auseinanderzuleben, und die Pandemie und Reisebeschränkungen waren der letzte Nagel für unseren Sarg. Wir sind dankbar für die letzten 15 Jahre, in denen wir für euch alle harte Musik machten und auf den Bühnen unseres Landes und der Welt spielten. Wir werden die fantastischen Erinnerungen und die Freundschaften, die so entstanden sind, niemals vergessen. Ein riesiges Dankeschön an Metal Blade Records und all unsere Fans, für ihre Liebe und Unterstützung in all diesen Jahren. Die meisten von uns werden auch weiterhin in anderen Projekten Musik machen, also seid gewiss, dass ihr uns als Individuen in der einen oder anderen Form wiedersehen werdet.

Insgesamt brachten Abnormality in ihrer Karriere drei Alben und zwei Demos auf den Markt.
Zuletzt erschien erst vergangenes Jahr das Album „Sociopathic Constructs“.
Zuvor erschein 2016 noch die Scheibe „Mechanisms of Omniscience“ sowie 2012 ihr Debütalbum „Contaminating the Hive Mind“.

Ein Abschiedstour wird es in Anbetracht der aktuellen Umstände wohl leider nicht geben.


Powered by CuteNews
 
Besucher: Besucherzaehler